Teil des Schweizerischen Netzwerkes Gesundheitsfördernder Schulen

HOME

Aktuelles

Zürcher Preis für Gesundheitsförderung in der Schule 2016

Am Samstag, 9. April 2016, wurde zum vierten Mal der «Zürcher Preis für Gesundheitsförderung in der Schule» verliehen. Preisträger sind Schulen aus Horgen, Herrliberg sowie aus Turbenthal.

Weitere Informationen

Information zum Projekt «Das Schweizerische Netzwerk Gesundheitsfördernde Schulen auf dem Weg zum Netzwerk Bildung Nachhaltige Entwicklung (BNE)»

Die zwei Stiftungen RADIX und éducation21 sind dabei, das SNGS zum nationalen Schulnetzwerk Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) weiterzuentwickeln. Das Ziel dieses Netzwerks ist es, Schulen auf deren Weg zu gesunden – somit auch nachhaltigen – Lern-, Arbeits- und Lebensorten zu unterstützen. Das Projekt baut auf dem Erfolg des SNGS auf und soll dieses stärken.

Alle aktuellen Mitglieder des SNGS und der Kantonalen Netzwerke Gesundheitsfördernder Schulen (KNGS) bleiben Mitglieder des Netzwerkes und werden die Möglichkeit haben, sich darin aktiv je nach Bedürfnis und Ressourcen zu engagieren.

Für das Kantonale Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen Zürich (Volksschule) bleiben die Bedingungen vorerst unverändert.

Weitere Informationen